Office 2016: Ständige Aufforderung zur Aktivierung der Office 2016-Installation

Jürgen Mainka
12.09.2016 18:17

Nach einer Installation von Microsoft Office 2016 wird nach erfolgreicher Aktivierung eine erneute Aufforderung angezeigt. Selbst ein Neustart verschafft keine Besserung

Dieses Verhalten tritt meist nach einer vorherigen Installation eines OEM-Produktes auf, welches meist von PC-Herstellern vorinstalliert ist. Abhilfe schafft eine Änderung in der Registry des betroffenen PC:

  1. Aktivierungsfenster schließen
  2. Im Startmenü im Suchfeld regedit eingeben und den erscheinenden Eintrag Als Administrator ausführen.
  3. Im Registrierungseditor nach
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Office\16.0\Common\OEM
    navigieren und den Zweig per Rechtsklick exportieren (Sicherung).
  4. Anschließend den Zweig "OEM" löschen.
  5. Das gleiche mit folgendem Zweig wiederholen:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Office\16.0\Common\OEM
  6. Registrierungseditor beenden.
Tags: 2016, activation, aktivierung, microsoft, office
Durchschnittliche Bewertung: 1 (6 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich