VSPHERE: Installation des vSphere Client 5.5 auf einem Domänen-Controller

Jürgen Mainka
18.10.2016 14:14

Aus bislang unerklärlichen Gründen kann der vSphere-Client nicht auf einem Windows Domänen-Controller installiert werden.

Wird trotzdem versucht eine solche Installation durchzuführen, so wird diese mit der Fehlermeldung

vSphere Client requires Windows XP SP2 or later.
vSphere Client cannot be installed on a Domain Controller.

quittiert.

Die Installation des vSphere-Client kann per Kommandozeile oder per Start→Ausühren mittels Angabe des Parameters /VSKIP_OS_CHECKS="1" gezwungen werden, auch auf einem Domänen-Controller zu funktionieren. Der komplette Befehl lautet:

VMware-viclient-all-5.5.0-1281650.exe /VSKIP_OS_CHECKS="1"

Nun läuft die Installation wie erwartet durch.

Tags: client, domain controller, domänen controller, vsphere
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich